„Juniper“ Crystal-Glass Pinecone, Kieferzäpfchen

Gerne stelle ich Euch das allerneueste Kieferzäpfchen vor, gefädelt in drei Farben: Juniper heisst es (Wacholder).

Inspiration:
Die Beeren des Wacholder benötigen bis zur Reife 2-3 Jahre und wechseln ihre Farbe am Busch von Grün zu Blau und sind stets mit einem zarten, weissen Staubfilm überzogen. Ich persönlich liebe diese Beeren mit ihrem aromatischen Geschmack innig.

Es wurden folgende Farben verwendet:

  • White Opal
  • Iridescent Dark Blue
  • Scarabaeus Green

Juniper kommt natürlich am 3.12. mit an den Chlouse-Märit in Spiez.


.

Kieferzäpfchen Juniper
Kieferzäpfchen Juniper

Planung für nächstes Jahr:

Bessere Fotos werden folgen. Für nächstes Jahr ist ein Fotoshooting geplant mit all den Kieferzäpfchen, welche bislang einen Namen tragen, um Euch mit schönerem Bildmaterial zu verwöhnen.


Weitere Verpackung wurde genäht

Wir sind bereit für den Chlouse-Märit! Heute wurden noch einige Säckchen genäht. Ich habe mich nebst den Kieferzäpfchen, „meine kleine Sucht“ wie ich diese oftmals nenne, auch in diese kleinen Beutelchen mit den Anhänger und verschieden farbigen Schlaufen verliebt und finde sie verpacken die Kieferzäpfchen gebührend.


Bereit für die Ausstellung & Verkauf in Spiez

Es ist fertig gepackt, so dass ich morgen nur die Taschen „unter den Arm“ nehmen muss und Spiez-wärts zu reisen. Auch dies ist für mich sehr authentisch. Ich liebe es „leichtgepäckig“ unterwegs zu sein und so ist es für mich extrem zufriedenstellend, kann ich mit Bus und Zug nach Spiez anreisen und benötige für mein Material kein Auto, welches dann irgendwo geparkt werden muss.

Unser Ausflug an den Chlouse-Märit Spiez wird stets mit einer Übernachtung im La belle vue, Boutique Hotel & Cafe abgeschlossen. An dieser Stelle kann ich mich bei meinem Mann für seine Hilfe revanchieren. Er agiert im Hintergrund und lädt die Lichter frisch auf oder organisiert Wechselgeld,…

Nun freuen wir uns extremst auf den morgigen Tag, um mit den glitzernden und funkelnden Kieferzäpfchen die Chlouse-Märit Besucher zu verzaubern.

Zum letztjährigen Markt hat sich einiges geändert: Die Verpackung der Kieferzäpfchen wurde hochwertiger / authentischer, der Stand-Hintergrund hoffe ich, könne schöner gestaltet werden; das Material liegt bereit. Keine Corona Restriktionen dieses Jahr und auch das Wetter meint es gut. Vergangenes Jahr herrschte stürmischer Dauerregen.

All dies macht uns kribbelig und wir hoffen vor lauter Vorfreude auf Samstag noch erholend schlafen zu können! 😉

Wir wünschen Euch eine ganz bezaubernde Adventszeit.

Herzlich, Karin & die Kieferzäpfchen


Ich möchte zukünftig über Neuigkeiten informiert werden:

Adventsgrüsse von den Kieferzäpfchen handgeschrieben; in oder out…

Geschehnisse, dieser Woche:

Diese Woche wurden eifrig Kärtchen von Hand geschrieben. Bestehende Kunden wurden angeschrieben, um mich bei Ihnen für Ihre Mithilfe zur Verwirklichung meiner Träume zu bedanken. Und auch um über bevorstehende Termine, wie den Chlouse-Märit in Spiez zu informieren. Inzwischen habe ich ja von den Organisatoren die Flyer zugestellt erhalten, welche ich nun mit viel Vorfreude weiter versende.

Zeitgerecht?…

Ich weiss, es mag altmodisch sein, doch ich persönlich freue mich stets Handschrift zu lesen. Von Hand geschriebene Karten finde ich beim Betrachten des Schriftbildes immer sehr interessant. Es ist eine ganz persönliche „Note“ vom Absender.

Eine normale Welt am Weihnachtsmarkt:

Letztes Jahr herrschten Corona-Restriktionen und Dauerregen. Das Wetter kann fast nur besser werden und die Corona-Restriktionen scheinen nicht mehr in diesem Masse zu greifen als dass gleich wieder das ganze Rahmenprogramm darunter leiden müsste. Musik und Kulinarik wurden letztes Jahr gänzlich gestrichen und es herrschte Maskenpflicht.

Hach, wir freuen uns riesig an diesem wunderschönen Ort, in Spiez mit Schloss und am Thunersee gelegen, erneut an diesem Event teilzunehmen.

Übrigens: Die Kieferzäpfchen wurden soeben durchgezählt. 91 Stück, so werden wir mit bestimmt 20 Kieferzäpfchen mehr in Spiez teilnehmen als letztes Jahr.


Literatur-Empfehlungen:

  • Vielleicht geht es Euch auch so und Ihr liebt Farben. Ich mag Farben schon seit meinem ersten Vortrag. Oder damals wurde es mir richtig bewusst. Freie Themenwahl herrschte und ich wählte das Thema Farbspektrum. Fasziniert las ich diese Woche einen Bericht über die Wirkung von Farben und bin echt verblüfft. Für alle Farb-Begeisteretn, kann ich diesen Artikel nur empfehlen. „Beeinflussen Farben unsere Gefühle?“ Verblüfft hat mich ganz besonders, dass in meinen Augen ein gestreiftes weiss-goldenes Kleid von anderen Menschen als Blau-weiss gestreift wahrgenommen werden kann!

  • Eine weitere Artikel-Empfehlung: Dieser handelte von Muster und Strukturen. Ein Fotoband mit Luftaufnahmen in der Schweiz, welche mich mit den Farben und eben Linien und Formen ebenso verblüffte. Der Artikel erschien in der Schweizer Familie: –> „Die Schweiz von oben gibt Rätsel auf„.

Wir wünschen Euch ein wundervolles Herbst-Wochenende!

Herzlich, Karin & die Kieferzäpfchen


Ich möchte zukünftig über Neuigkeiten informiert werden:

Die Flyer sind da!

Diese Woche erhielt ich die Flyer zugestellt für den Chlouse-Märit in Spiez zugestellt.

Es freut mich riesig, kann der Markt dieses Jahr wieder uneingeschränkt stattfinden. Vergangenes Jahr wurde er im Programm aufgrund Corona massiv verschlankt: Es durfte keine Verpflegung angeboten werden und auch Musik war keine zu finden, da sich dort Menschenengen ansammeln würden.

Dieses Jahr sind wieder verschiedenste Darbietungen vom Rentier bis zum Nikolaus anzutreffen, nebst den weihnachtlich geschmückten Ständen. Wir freuen uns riesig und sprechen nun bus dann dem Wetterfrosch gut zu.

Flyer Chlouse-Märit Spiez am 3.12.2022

Es würde uns riesig freuen, Euch an unserem Stand anzutreffen. „Uns“ sind mein Mann welcher mich tatkräftig unterstützt, die Kieferzäpfchen und ich, Karin.

Wir wünschen Euch eine ganz wundervolle, bunte Herbst-Zeit! Herzlich, Karin & die Kieferzäpfchen


Ich möchte zukünftig über Neuigkeiten informiert werden:

Neue Kieferzäpfchen Vierer-Sets

Einige der untenstehenden Kieferzäpfchen sind seit einer Weile gefädelt. Nun haben sie auch noch ins Blitzlicht des Photoapparates gefunden. Gerne zeige ich Euch die neuen Bilder der Vierer-Sets. Die einzelnen Fotos der Kieferzäpfchen findet Ihr wie immer in der Galerie.

Die folgende Woche werde ich das notwendige Material, also die Kieferzäpfchen und die Säckchen, bereitstellen zur Übergabe ans Art Café Wolkenblau. Dort werden einige der Funkler November und Dezember ausgestellt sein.

Viel Spass im Farbenrausch!

Kristallglas Accessoires in Form von Kieferzäpfchen, handgefädelt in den Perlenfarbe Puderrosa (Powderrose)
POWDERROSE PEARLS (Puderrosa Perlen)

Kristallglas Accessoires in Form von Kieferzäpfchen, handgefädelt in den Perlenfarbe Scarabaeus (schimmernd-Grün)
SCARABAEUS PEARLS

Kristallglas Accessoires in Form von Kieferzäpfchen, handgefädelt in den Perlenfarbe Pastell Gelb
PASTEL YELLOW PEARLS

Kristallglas Accessoires in Form von Kieferzäpfchen, handgefädelt in den Perlenfarbe Dreamy Blue (schimmerndes Hellblau)
DREAMY BLUE PEARLS

Handgefädelte Kristallglas Accessoires in Form von Kieferzäpfchen, hier in der Perlen-Farbe "Pearlescent" (schimmernd)
PEARLESCENT PEARLS (schimmernde Perlen) Diese haben einen festlichen Schimmer und sind dadurch eine Herausforderung beim Photographieren.

Kristallglas Accessoires in Form von Kieferzäpfchen, handgefädelt in der Perlenfarbe Korallenrot (Red Coral)
RED CORAL PEARLS

Kristallglas Accessoires in Form von Kieferzäpfchen, handgefädelt in der Perlenfarbe Braun (Velvet Brown)
VELVET BROWN PEARLS; Das Kieferzäpfchen im Vordergrund, mit Aquamarine, zählt zu einer meiner persönlichen Favoriten

Ich möchte zukünftig über Neuigkeiten informiert werden:

Eine andere Perle

Gerne berichte ich Euch heute nicht von den Kristall-Glasperlen, aus welchen die Kieferzäpfchen bestehen, sondern von einem Café.

Die Kieferzäpfchen werden November und Dezember im Wolkenblau Café und Design ausgestellt. Da ich diese Lokalität bislang nur aus dem Internet kannte, machte ich vergangenen Mittwoch einen Ausflug dorthin, nach Untersiggenthal.

Die Freude die Kieferzäpfchn dort präsentieren zu dürfen hat dich seit diesem Besuch vervielfacht. Das Lokal ist von aussen recht unscheinbar im Stoppelareal gelegen, zwischen etlichen Ateliers und direkt am Wasser. Verbunden mit einem herrlichen Spaziergang, begab ich mich dorthin.

Das Lokal ist immer wieder einen Besuch wert, da es sich stetig wandelt. Ungefähr alle zwei Monate wechselt die Ausstellung von den Bilder, Accessoires, Karten, Lampen,… Auch das Mobiliar kann wechseln da die verschiedenen Stühle und Tische gekauft werden können. Somit ist ein erneuter Besuch immer wieder lohnenswert und überrascht aufs Neue.

Obige Worte zur Ausstellung. Nebst dem wird feiner Kaffee serviert und die Vitrine wartet mit herrlichen Schlemmereien… Die Kieferzäpfchen werde ich im Oktober vorbeibringen, damit diese dann im November zum Ausstellen bereits vor Ort sind. Ich bin neugierig, was sich in diesen Wochen im Lokal verändert hat. Und ein weiterer Termin kann ich in die Agenda einfügen. Denn am 19. November ist dort im Quartier Tag der offenen Türe und sämtliche Ateliers werden geöffnet haben, so dass ich ebenfalls vor Ort sein werde.

Um einerseits die Ateliers zu besuchen aber auch persönliche Gespräche bei den Kieferzäpfchen zu pflegen. Ich freue mich!

Wolkenblau Café & Design in Untersiggenthal
Wolkenblau Café & Design, Untersiggenthal

Ich möchte zukünftig über Neuigkeiten informiert werden:

Galerie, das Kieferzäpfchen – Sortiment

Vergangene Tage bemühte ich mich, die Galerie zu aktualisieren; ich erwähnte es ja schon im vergangenen Blog. Fast alle neu gefädelten Kieferzäpfchen fotografiere ich stets sofort. So war es ein Leichtes, nun noch einige Bilder hochzuladen.

Jedoch nicht von allen Funklern besitze ich ein „Vierer-Arangement“ als Foto. So wurde die Galerie wohl stark ausgeweitet, ist jedoch noch nicht komplett.

Viel Spass in der aktualisierten Farbenwelt! Wie vergangene Woche in einem anderen Blog erwähnt, ist das Bestellen Neuestens ganz einfach und das Tolle für Euch, wie ich finde: Ihr erfahrt innert Kürze, innert welcher Frist das gewünschte Kieferzäpfchen in Eurem Briefkasten liegen kann; noch bevor Ihr Euch zu einem Kauf verpflichtet.

Nun aber doch nochmals ein Wort zur Galerie: Es fehlen in den Fotos noch Kieferzäpfchen der folgenden „Pearls“-Farbe. Hier gerne aufgelistet, seht Ihr welche Farbtöne in der Kieferzäpfchen-Welt ebenfalls bereits vertreten sind und ich habe hiermit gleichzeitig eine To-Do Liste vor Augen.

Es gibt bereits Kieferzäpfchen in den „Pearls“-Farben sind jedoch noch nicht in der Galerie; Fotos folgen:

  • elderberry
  • ivory
  • night blue
  • pastel yellow
  • pearlescent
  • platinium
  • powderrose
  • red coral
  • tahitian
  • turquoise
  • velvet brown
  • white

Och ja, ich erahne, welchen Schwerpunkt die kommende Woche hat. Einige „Pearl“-Farben sind bereits als Vierergruppe gefädelt aber noch nicht zusammen fotografiert und bei einigen werde ich erst noch ein viertes Kieferzäpfchen fädeln.

Vierergruppen sind ein persönliches Ziel von mir; von allen „Pearl“-Farben mal vier zu fädeln. Bis ich diese Zusammen habe, steht wohl der Weihnachtsmarkt vor der Türe. Ich denke aber, dies ist ein realistisches Ziel und werde ich bis dahin erreichen.

Nun aber viel Spass in der bestehenden Galerie!

Ein wunderbar farbiges Wochenende und eine schöne Reise in Richtung Herbst wünschen Dir

Karin und die Kieferzäpfchen


Ich möchte zukünftig über Neuigkeiten informiert werden:

Bestellungen unkompliziert per WhatsApp, Mail oder sms

Neu geht Bestellen ganz einfach auf die Nummer 078 704 1968:

  1. Schreibt mir die gewünschte Farbe von Pearls und die Farbe der Bicones (per WhatsApp, Mail oder sms) zusammen mit der Lieferanschrift.
  2. Ich prüfe den Bestand und gebe Rückmeldung, bis wann das Kieferzäpfchen zugestellt werden kann.
  3. Vorauszahlung per TWINT, Kreditkarte oder Überweisung CHF 83.- (inkl. Porto)
  4. Herzlichen Dank für die Bestellung! Ich mache mich umgehend ans Werk oder mache das vorhandene Kieferzäpfchen versandbereit.

Termine

Um Euch über die bevorstehenden Events einen Überblick zu verschaffen, habe ich einige Termine zusammengesucht sei es für Kurs-Interessenten oder zum Kauf von hochwertigen, handgefertigten Objekten.

Bei Terminen, wo ich mit den Kieferzäpfchen dabei sein werde, ist das (Datum unterstrichen)… Doch was läuft sonst noch rund ums Perlenfädelnd in der Schweiz und umliegenden Ausland?

Die Auswahl hat sich seit Corona leider geschmälert. So bemerkte ich bei der Recherche, dass die Creativa, welche stets in Zürich und Genf stattfand, Ihre Tore nicht mehr öffnet. Vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt wieder?…

Dafür habe ich auch Daten gefunden von Events, welche ich bislang nicht kannte und wer-weiss, besuchen werde.

Gerne dürft Ihr mir mitteilen, falls Euch weitere Daten bekannt sind und ich werde diesen Blog gerne stetig anpassen und somit erweitern.

Ausstellungen, Messen, Märkte für Perlen-Begeisterte:

18. – 20. November 2022: Mineralien Fossilien Schmuck, Messe Stuttgart (Diese Messe besuchte ich in zwei verschiedenen Jahren und war stets begeistert ab der riesigen Ausstellungsfläche und dem Angebot an Kursen. Das Kursangebot 2022 müsste jedoch bei einem Besuch vorgängig geprüft werden, da hierzu auf der Webseite noch nichts aufgeführt ist). Tipp: Der Besuch lohnt sich auch, wenn Ihr beispielsweise mit dem Partner unterwegs seid. Das Messegelände hat verschiedenste Hallen mit zahlreichen weiteren, zeitgleich laufenden, Ausstellungen (alles mit demselben Eintrittspreis zu bewundern) so dass ganz bestimmt für alle etwas Interessantes dabei ist.

Nov. / Dez. 2022: Wolkenblau Café & Design Untersiggenthal (AG); Ausstellung der Kieferzäpfchen

3. Dezember 2022: Chlouse-Märit in Spiez; die Kieferzäpfchen sind wieder angemeldet und stellen in weihnachtlicher Atmosphäre Ihr Funkeln zur Schau.


März 2023: Master Beads in Bergamo Mit einer ansprechenden Ausstellungsfläche und hochwertigen Kursen bei kreativen Schmuck-Designern.

15. – 19. März 2023: Creativa Dortmund (Bei der Internet-Suche gefunden. Dort war ich noch nie, vielleicht ist dies mal einen Besuch wert!?)


Weiteres…

Perlenkunstmesse Hamburg (leider habe ich nicht herausgefunden, wann diese Messe das nächste mal stattfindet).

Ihr möchtet den kleineren, persönlicheren Rahmen geniessen und in der Schweiz von namhaften Künstlerinnen einen Kurs geleitet erhalten, so schaut unbedingt mal bei Perlig vorbei und fragt über neue Termine nach.

Lust auf Perlen und Reisen? Diese Seite habe ich auch erst jetzt entdeckt: Beadventures

Wenn die Distanz gar keine Rolle spielt, so stolpere ich immer wieder über den Ort Tucson, AZ in den USA. Dort war ich auch schon. Doch jammerschade, damals war mir nicht bewusst, dass dort solch zahlreiche – ja beinahe unzählige „Perlen-Events“ angeboten werden. Tucson Gem Shows


In eigener Regie…

Regional, lokal das aktuelle Sortiment ansehen oder neue Techniken erlernen: Kontaktieren Sie mich ganz ungeniert oder aber besuchen Sie die Unterseite Workshops.

Ich möchte zukünftig über Neuigkeiten informiert werden:

Schmuck, Accessoires aus Perlen fädeln…

Durch perlenfädeln Schmuck, Accessoires und natürlich auch Kieferzäpfchen herstellen, hierüber informiert der YouTube-Kanal, welchen ich vor einigen Tagen aufgeschaltet habe. Geplant ist, dort jeweils mittwochs ein neues Video zu veröffentlichen.

Der Kanal informiert über Neuigkeiten bei den Kieferzäpfchen, rund ums Perlenfädeln aber auch was mich inspiriert und gibt Tipps über Messen und Materialien und nicht zuletzt, lernt Ihr mich und meine Fädelarbeiten dort besser kennen.

(Hier gelangt Ihr direkt zum YouTube Kanal )


Neu auf der Webseite ist nun auch das Anmeldeformular für Workshops, wo Ihr ein ganz persönliches Werk entwerfen und fädeln könnt und Ihr von mir punktuell, wo gerade nötig, Unterstützung erhaltet. Inspiration für Werke welche aus Eurer Phantasie wachsen, findet Ihr ebenfalls immer wie mehr auf YouTube.

Kette „Winter in Venedig“

Ich möchte zukünftig über Neuigkeiten informiert werden:

Galerieseite

Der Schwerpunkt liegt in den nächsten Tagen die Galerieseite zu erweitern.

Zahlreiche Fotos warten aufs Hochladen. Jedes Kieferzäpfchen soll auch per Video präsentiert werden, wie bei einigen bereits zu sehen ist. Die Kieferzäpfchen sind im Video viel lebendiger.

Der Einfluss des Lichts, wodurch die Perlen reizvoll funkeln ist so ersichtlich, was auf einem Foto verborgen bleibt.

Ich möchte zukünftig über Neuigkeiten informiert werden:

von Anders Noren.

Nach oben ↑